Kein Bild vorhanden

Neben seinen Spritzgießsystemen präsentiert Engel auf der Fakuma die neue Robotergeneration Engel viper in einer Stand-alone-Darstellung. Eine Vibration-Control-Software verhindert Eigenschwingungen des Systems und das moderne Antriebssystem gewährleistet darüber hinaus optimale Dynamik bei gleichzeitig kompakter Bauweise. Die Roboter werden zunächst in der Baugröße Viper 40 verfügbar sein. Die Baugrößen 20 und 60 folgen Anfang 2010.

Fakuma 2009: Halle A5, Stand 5204

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
4311 Schwertberg
Austria