Bildschirmoberfläche des Routers. Eingeblendet ist ein R9-Roboterarm und diverse Bedienungshilfen im unteren Rand.

Bildschirmoberfläche des Routers (Bild: Wittmann)

Je nach Gerätetyp und eingesetzter UI-Technologie sind pro Seite bis zu zwei Peripheriegeräte gleichen Typs angeordnet. Auch die neu überarbeitete Gasinjektionstechnik Airmould 4.0 wird unterstützt. Die Bedienoberfläche des Moduls kann hier sogar die volle verfügbare Auflösung der R9-Teach-Box nutzen und ermöglicht von deren Bedienung aus eine verbesserte Anwendererfahrung ohne Bildlauf. Neben dem Smart-UI-Ansatz für kompatible Geräte wird auch die vollständige Bedienbarkeit einer B8-Spritzgießmaschine und eines R8-Roboters über die VNC-Spiegelung bereitgestellt.

Im Rahmen dieser Neuentwicklung wurde das Konzept des digitalen R9-Zwillings überarbeitet. Dieser ist nicht mehr integraler Teil der eigentlichen Robotsteuerung, sondern steht nun als separat installierbares Produkt zur Verfügung. Mithilfe des Zwillings kann ein Teachprogramm auch inline geschrieben und optimiert werden, also während der Roboter im Automatikbetrieb für die Produktion verwendet wird. Weiters wurde nun auch ein digitaler Zwilling für eine Spritzgießmaschine entwickelt. Mit beiden Zwillingen kann das Teachprogramm des Roboters einfacher ausgetestet und optimiert werden. So können nun bereits dann, während das Programm auf der WCR-Teach-Box geschrieben wird, die Dienste des Roboter- und Spritzgießmaschinen-Zwillings im Hintergrund in Anspruch genommen werden, um die zukünftige Zykluszeit zu simulieren und abzuschätzen. Durch dieses unmittelbare Feedback werden dem Anwender Hinweise zu Teilsequenzen gegeben, die hinsichtlich Optimierung noch Aufmerksamkeit benötigen.

K 2022: Halle 12, Stand F23

Quelle: Wittmann

Auf dem Laufenden mit dem PLASTVERARBEITER-Newsletter

Plastverarbeiter-Logo

Aktuelle Nachrichten, spannende Anwenderberichte und branchenrelevante Produktinformationen: Sie erhalten zwei Mal wöchentlich mit dem PLASTVERARBEITER-Newsletter die Neuigkeiten der Branche – kostenfrei direkt in Ihr Postfach.

Hier registrieren und den Newsletter abonnieren!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Technology GmbH

Lichtblaustr. 10
1220 Wien
Austria