Automation

Automation

Ob Reproduzierbarkeit, Effizienz, Hygiene oder Fachkräftemangel – für Automatisierung gibt es viele gute Gründe. Vielleicht bieten Ihnen die Meldungen Inspiration für Ihr eigenes Automatisierungsprojekt.

19. Okt. 2015 | 13:00 Uhr
Der Messestand von ENGEL auf der Fakuma 2015 ist als „smart factory“ konzipiert. Die Maschinen sind miteinander vernetzt. Selbst adaptierende, dezentrale Systeme steigern die Prozessfähigkeit und Qualität.
Spritzgießmaschinen

Fakuma 2015: Smart Factory am Messestand

Der Messestand von Engel Austria, Schwertberg, Österreich, zeigt eine sich selbst optimierende Fertigung zu denen Maschinen gehören, die mit selbst adaptierenden, dezentralen Systemen die Prozessfähigkeit und Qualität der Produkte erhöhen. Auch der Datenaustausch aller Komponenten der Anlage und Software, wie Fernwartungstools, tragen zu einer hohen Produktivität sowie einer hohen Verfügbarkeit der Anlage bei.Weiterlesen...

07. Okt. 2015 | 11:41 Uhr
Der PLAST MESSEGUIDE zur Fakuma enthält die interessantesten Neuvorstellungen der Messe.
PLAST MESSEGUIDE zur Fakuma

Voraussetzung für einen effizienten Messebesuch

Alle wichtigen Infos in der Hand: Der PLAST MESSEGUIDE zur Fakuma enthält die interessantesten Neuvorstellungen der Messe. Sortiert nach Themen finden Messebesucher alles Wissenswerte, um die für sie interessanten Messestände gezielt anzusteuern – die Voraussetzung für einen effizienten Messebesuch. Weiterlesen...

01. Okt. 2015 | 15:30 Uhr
Hochwertige Gummidichtungen werden in Leverkusen auf Gummi-Spritzgießmaschinen zwischen 90 t und 320 t Schließkraft im Dreischichtbetrieb gefertigt
Plastverarbeiter

Schneller Umrüsten von Gummi-Spritzgießmaschinen

Die sukzessive Umrüstung von Produktionsmaschinen auf moderne Sicherheitstechnik ist in der Industrieautomatisierung alltäglich. So wurden Gummi-Spritzgießmaschinen für das Herstellen von hochwertigen Gummidichtungen einem Retrofit unterzogen. Dabei muss auch im Sinne der aktuellen Maschinenrichtline die Sicherheitstechnik an die neuen Anforderungen anpasst werden. Mit einer standardisierten Sicherheitslösung auf Basis eines modularen Sicherheitssystems ist diese Aufgabe gelöst worden. Vorteil ist, dass jede Maschine – groß oder klein – einen standardisierten Aufbau hat; zudem das Umrüsten beschleunigt wird und die Instandhaltungsabteilung von der so gewonnenen Übersichtlichkeit profitiert.Weiterlesen...

01. Okt. 2015 | 09:00 Uhr
Ein Kupplungsbahnhof in Aktion.
Einfach, zuverlässig und effizient

Automatische Kupplungsbahnhöfe

Manuell bedienbare Kupplungsbahnhöfe sind in der kunststoffverarbeitenden Industrie noch immer weit verbreitet und für überschaubare Fördermengen eine gangbare Lösung. Mit den neuen automatischen Kupplungsbahnhöfen der Baureihe Easylink bringt Piovan, S. Maria di Sala, Italy, eine Technologie auf den Markt, die eine Kreuzkontamination von Materialien zuverlässig verhindert und für eine hohe Produktionsleistung sorgt.Weiterlesen...

16. Sep. 2015 | 08:35 Uhr
PV082015_robotergestütztes Assistenzsystem_Innenohr_Medizin_: Imes, Leibniz Universität Hannover
Assistenzsystem in der Medizin

Linearführungen und Gleitlager: Integrierte Schmiermittel vereinfachen OP

Durch das Felsenbein, vorbei an zentralen Nervensträngen, direkt ins Innenohr. Linearführungen und Gleitlager aus Hochleistungskunststoffen mit inkorporiertem Schmierstoff ermöglichen ein präzises Führen der OP-Werkzeuge. Sie sind essentieller Bestandteil eines Assistenzsystems, das dem Operateur künftig hilft, auf diesem Weg stark hörgeschädigten Patienten ein Cochlea-Implantat einzusetzen.Weiterlesen...

10. Sep. 2015 | 08:00 Uhr
Tischroboter mit integrierter Steuerung
Tischroboter

Acht neue Modellbaureihen

Mit den Tischrobotern der TTA-Serie von IAI, Schwalbach, stehen nun acht verschiedene Modellbaureihen mit Arbeitsbereichen zwischen 200 x 200 mm und 500 x 500 mm zur Verfügung. Die Z-Achse kann bei einem Hub von bis zu 150 mm auch Kamerasysteme für die Bildverarbeitung aufnehmen und eine Gesamtlast von bis zu 6 kg dabei bewegen. Weiterlesen...

07. Sep. 2015 | 08:24 Uhr
Telsonic
Ultraschallschweißen mit Sicherheitssteuerung

Software-basierte Steuerung hilft Verpackungsmembranen zu verschweißen

Immer umfangreichere Safety-Funktionen brachte die bisherige Steuerungsarchitektur der Ultraschweißmaschinen an ihre Grenzen. Eine Software-basierte Sicherheitssteuerung dagegen erfüllte alle Anforderungen. Darüber hinaus integrierte die Lösung die Safety-Funktionen in das SPS-Programm, was das Anpassen und Verwalten vereinfacht. Das Spektrum an Bus-Controllern und Standardschnittstellen der Steuerungs-Baureihe ermöglicht es dem Unternehmen zudem, die Steuerung mit geringem Aufwand an übergeordnete Maschinensteuerungen oder ERP-Systeme anzubinden.Weiterlesen...

03. Sep. 2015 | 09:00 Uhr
PV092015-Fakuma-Roboterzelle-Subito-Connect-FPT
Handlingzelle

Fakuma 2015: Verbindet die Peripherieprozesse

Die standardisierte Roboterzelle Subito Connect von FPT, Amtzell, verbindet Spritzgießmaschinen und weitere Prozesse der Wertschöpfungskette miteinander.Weiterlesen...

19. Aug. 2015 | 10:23 Uhr
PV092015-Composites-Europe-2014-Verbundkunststoffe_Behrendt & Rausch
Composites Europe 2015

Verbundkunststoffe: Fachmesse zeigt gesamtes Spektrum

Verbundwerkstoffe und Leichtbau gehören zusammen. Die Fachmesse Composites Europe präsentiert zu diesem Themengebiet zahlreiche Neuheiten, wie Verarbeitunsprozesse. Dazu gibt es Sonderausstellungen und Konferenzen – beispielsweise zu Bio-Kunststoffen. Weiterlesen...

03. Aug. 2015 | 08:44 Uhr
Christine Koblmiller/Plastverarbeiter
Vernetzte Produktionsprozesse

Vorschau: Expertengespräch Industrie 4.0

Flexibler, schneller, fehlerfrei. Die tagtäglichen Anforderungen sollen mithilfe der Industrie 4.0, der Vernetzung der Geräte, Arbeitsplätze und Systeme, fast von allein wahr werden. Dass bis dahin noch einige Hürden zu nehmen sind, ist klar. Wie das funktionieren könnte und wie die Industrie am Ende aussehen könnte, diskutierten Vertreter aus Industrie und Wissenschaft im Experten­gespräch Industrie 4.0.Weiterlesen...