Dr. Michael Lovrek links) verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt die Geschäftsführung an Günter Handler. Bildquelle: Nordmann)

Dr. Michael Lovrek (links) verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt die Geschäftsführung an Günter Handler. (Bildquelle: Nordmann)

„Wir möchten uns ganz herzlich bei Dr. Michael Lovrek für seine herausragenden Leistungen bedanken. Wir schätzen seinen Einsatz und die Leidenschaft, die er als Geschäftsführer stets gezeigt hat, sehr“, so Dr. Gerd Bergmann, Managing Director von Nordmann, Rassmann, in seiner Laudatio.

Dr. Michael Lovrek selbst verabschiedete sich von seinen Kolleginnen und Kollegen mit seinem persönlichen Arbeits- und Lebensmotto: „Denkt nicht daran, was ihr von Eurem Arbeitgeber erwartet, sondern was der Arbeitgeber von Euch erwartet.“

Als Geschäftsführer hatte Dr. Lovrek eine wichtige Rolle bei der Gründung (1994) und dem Aufbau von Nordmann Austria gespielt. Später übernahm er die Verantwortung über die gesamte AT Group, zu der neben Österreich, auch Bulgarien, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien und Ungarn gehören.

Neuer Geschäftsführer der AT Group wird Günter Handler, der bereits seit dem 1. Januar 2020 bei Nordmann tätig ist. Er bringt umfangreiche Expertise in der chemischen Industrie mit. Er leitete unter anderem mehr als 10 Jahre den Einkauf bei Baumit und war Mitglied der erweiterten Geschäftsführung von Baumit-Wopfinger Baustoffindustrie. (sf)