Aufgrund eines neuen, frequenzgeregelten Radiallüfters kann der Kältetrockner direkt an den Abluftkanal angeschlossen werden. (Bildquelle: Kaeser)

Aufgrund eines neuen, frequenzgeregelten Radiallüfters kann der Kältetrockner direkt an den Abluftkanal angeschlossen werden. (Bildquelle: Kaeser)

Mit einem Volumenströmen von bis zu 98 m³/min für die Großindustrie gemacht, sorgen die kompakten Kältetrockner auch bei härtesten Bedingungen für stabile Drucktaupunkte, bei gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit und niedrigen. Die neuen Trockner haben einen frequenzgeregelten Radiallüfter, der so intelligent eingebaut ist, dass der Trockner direkt an den generellen Abluftkanal für Kompressoren angeschlossen werden kann. Ein durch einen ungünstigen Aufstellort verursachter Wärmestau im Inneren des Trockners und damit verbunden ein erhöhter Energiebedarf, gehören damit der Vergangenheit an. Aufgrund einer optimierten Komponentenanordnung sind die Trockner kleiner als zuvor. Betreiber haben so deutlich geringere Betriebskosten und weniger Platzbedarf.