Während einer Konferenz der BASF-Führungskräfte in Budapest wurden die BASF Awards 2006 an die Gewinner überreicht. Mit diesen Preisen zeichnet das Unternehmen herausragende Teamprojekte aus, die über die reine Innovation hinaus einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten. Preisträger des diesjährigen Business Excellence Awards sind die beiden Projekte „Erfolg durch Wettbewerb: Rail4chem, die rollende Pipeline“ und „Mehr MINIs durch innovativen Lackierprozess“. Den Innovation Award 2006 teilen sich die Projekte „Hexamoll DINCH: ein Weichmacher für sensible Anwendungen“ und „Modellbasierte Sicherheitssysteme für Dispersionsreaktoren“. Die beiden Preise sind mit jeweils 50000 Euro dotiert und gehen an alle Teammitglieder gemeinsam.