Mit der vollständigen Übernahme des bisherigen Joint Ventures mit Nanogate Advanced Materials erweitert Air Products, Utrecht/Niederlande, sein Angebot in der Nanotechnologie. Air Products übernimmt dabei die in Saarbrücken angesiedelte Produktion von Nanogate Advanced Materials für Nanopartikel-Dispersionen. Die Herstellung der Nanopartikel-Dispersionen beinhaltet Zinkoxide, Silber sowie Indium- und Antimon-Zinnoxide in verschiedenen organischen, wasserhaltigen oder auch festen Systemen. Durch die Übernahme des seit 2004 bestehenden Joint Ventures will Air Products vor allem seine Stärke in der Entwicklung kundenorientierter Prozesse und Produkte ausbauen.