Frederique van Baarle übernimmt ab 1. Juni 2020 die Leitung des Geschäftsbereich High Performance Materials. (Bildquelle: Lanxess)

Frederique van Baarle übernimmt ab 1. Juni 2020 die Leitung des Geschäftsbereich High Performance Materials. (Bildquelle: Lanxess)

„Mit Frederique van Baarle konnten wir eine erfahrene und erfolgreiche Managerin für die Leitung unseres Geschäfts mit Hochleistungskunststoffen gewinnen. Als langjährige Marketing- und Vertriebsleiterin bei High Performance Materials kennt sie das Geschäft bestens“, sagte Mitglied des Lanxess-Vorstands Hubert Fink.

Van Baarle begann im Jahr 2000 nach einem betriebswirtschaftlichen Studium, einem MBA-Abschluss und als Absolventin der französischen Wirtschaftshochschule Inead ihre berufliche Laufbahn in der Chemiebranche bei der niederländischen Royal DSM. Dort hatte sie verschiedene Management-Funktionen inne. Im Jahr 2011 kam sie zu Lanxess und übernahm in den Geschäftsbereichen High Performance Elastomers (jetzt Arlanxeo) und High Performance Materials verschiedene Management-Positionen im Vertrieb und Marketing. Seit Dezember 2018 führt van Baarle den globalen Einkauf des Konzerns. (jhn)