Mit Wirkung zum 1. Februar 2020 wurde Jan Lohoff in die Geschäftsführung bei Inoex, Melle, berufen. (Bildquelle Inoex)

Jan Lohoff ist seit dem 1. Februar in der Geschäftsführung bei Inoex. (Bildquelle Inoex)

Mit Lohoff ist nach Unternehmensangaben ein internationaler Branchen- und Marktkenner mit vielen beruflichen und internationalen Stationen zur Gruppe gekommen. Er war zuletzt acht Jahre bei der Aliaxis Gruppe, einem Rohrhersteller, in verschiedenen Führungspositionen tätig. Bereits seit April 2019 arbeitet er als Chief Marketing and Sales Officer bei der Citex Holding. Seine Erfahrungen im Bereich Marketing, Vertrieb und Business Development soll Lohoff in die Weiterentwicklung und zunehmend internationale Ausrichtung der Inoex-Unternehmensgruppe einbringen.

„Neben der Vermarktung der gezeigten Produktneuentwicklungen, die auf K-Messe 2019 vorgestellt wurden, gilt es auch das starke Wachstum in neue Märkte mit den innovativen Produkten und Dienstleistungen aus dem Hause Inoex voranzutreiben.“, so Jan Lohoff. „Wir werden uns strategisch und vertrieblich stärker aufstellen, um den vielfältigen Anforderungen der internationalen Märkte zu entsprechen.“

Inoex ist eine Tochtergesellschaft der Citex Holding und beschäftigt weltweit 150 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Engineering, Fertigung, Vertrieb und Service. Seit 1984 bietet Inoex Lösungen für Messung, Regelung und Automatisierung von Kunststoffextrusionsanlagen sowie Verfahrenstechnik. (jhn)