Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo übernehmen. Bild: Lanxess

Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo übernehmen. Bild: Lanxess

Personeller Wechsel beim Spezialchemie-Konzern Lanxess: Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Tochterunternehmens Saltigo von Torsten Derr (50) übernehmen. Saltigo ist als Anbieter auf dem Gebiet des Custom Manufacturing‘ für Kunden aus der Agro-, Pharma- und Spezialchemie aktiv.

Michael Zobel folgt auf Torsten Derr

Torsten Derr wird den Konzern zum 30. Juni 2020 verlassen, um die Position des Vorstandsvorsitzenden bei der SGL Carbon SE zu übernehmen. „Torsten Derr hat bei Lanxess eine sehr erfolgreiche Zeit gehabt und insbesondere bei Saltigo in den zurückliegenden Jahren viel bewegt. Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm alles Gute für die neue Aufgabe, zu der ich ihm herzlich gratuliere“, so der Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert. 

Der Aufsichtsrat der SGL Carbon SE hat Herrn Dr. Torsten Derr mit Wirkung zum 1. Juli 2020 für die Dauer von fünf Jahren zum Vorsitzenden des Vorstands der SGL Carbon SE bestellt. 

(Quelle: "obs/SGL Carbon SE/Frau Babic Fotografie")

Der Aufsichtsrat der SGL Carbon SE hat Herrn Dr. Torsten Derr mit Wirkung zum 1. Juli 2020 für die Dauer von fünf Jahren zum Vorsitzenden des Vorstands der SGL Carbon SE bestellt.
(Quelle: „obs/SGL Carbon SE/Frau Babic Fotografie“)

Torsten Derr leitet Saltigo seit April 2016 und war zuvor seit 1998 in verschiedenen Positionen bei Bayer und bei Lanxess tätig. 

 

„Wir freuen uns, dass wir mit Michael Zobel einen erfahrenen Manager aus den eigenen Reihen für die Leitung von Saltigo gewinnen konnten. Er hat in den letzten zehn Jahren unser Geschäft mit Hochleistungskunststoffen strategisch neu ausgerichtet und zukunftsfähig gemacht. Für die neue Aufgabe wünsche ich ihm viel Erfolg“, so Zachert. Michael Zobel ist seit Oktober 2010 Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials, dessen Portfolio vor allem Kunststoffe für die Automobil- und Elektroindustrie umfasst. Davor war er seit 1997 in unterschiedlichen Funktionen bei den Vorgängerkonzernen tätig. Wer Michael Zobel als Leiter des Geschäftsbereichs HPM nachfolgt, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.  (ega)