Die drei Absolventen der SKZ-Akademie mit ihren Ausbildern Bernhard Hennrich (links) und Robert Held (rechts) (Bildquelle: SKZ)

Die drei Absolventen der SKZ-Akademie mit ihren Ausbildern Bernhard Hennrich (links) und Robert Held (rechts) (Bildquelle: SKZ)

Die Teilnehmer konnten ihre Abschlüsse durch Spezialisierungen in unterschiedlichen Fachgebieten individuell auf die an sie gestellten Anforderungen in ihren jeweiligen Betrieben gestalten. Das in vielen theoretischen Vorträgen und praktischen Übungsstunden erlangte und vertiefte Wissen können die Absolventen direkt in ihrem Betrieb umsetzen. Während der Ausbildung hatten die Teilnehmer auch Gelegenheit, die unterschiedlichen Bereiche des SKZ und die Stadt Würzburg kennen zu lernen.

Die Ausbilder und Trainer freuen sich, wenn die in der SKZ-Akademie geknüpften Kontakte zukünftig vertieft werden können. Die Experten des SKZ sind bereit, bei kritischen Themen oder Fragestellungen rund um Kunststoff beratend zur Seite zu stehen und wünschen den Absolventen für ihre berufliche Zukunft viel Erfolg.