Werner M. Dornscheidt geht am 30., Juni 2020 nach fast 17 Jahren an der Spitze der Messe Düsseldorf in den Ruhestand.

Werner M. Dornscheidt geht am 30., Juni 2020 nach fast 17 Jahren an der Spitze der Messe Düsseldorf in den Ruhestand.

Mit diesen Personalentscheidungen folgte die Gesellschafterversammlung der Messe Düsseldorf am 04. Dezember 2019 den Empfehlungen des Aufsichtsrats. Werner M. Dornscheidt ist von der neu besetzten Geschäftsführung überzeugt: „Märkte verschieben sich, die Welt wird internationaler, digitaler und komplexer. Mit ihrer langjährigen weltweiten Messeerfahrung sind Wolfram N. Diener und Erhard Wienkamp die idealen Treiber, um die Messe Düsseldorf in die Zukunft zu führen. Sie stehen sowohl für Erneuerung als auch für Kontinuität.“ Er verweist auf ihre ausgezeichnete Branchenexpertise, breite Führungserfahrung sowie internationalen Messeerfolge. Dies schaffe beste Voraussetzungen dafür, das Produktportfolio des Unternehmens im In- und Ausland nah am Kunden weiter zu entwickeln und den Düsseldorfer Standort zu stärken, so Dornscheidt.