Rasterkraftmikroskope der Geräteserie Tosca. (Bildquelle: Anton Paar)

Rasterkraftmikroskope der Geräteserie Tosca. (Bildquelle: Anton Paar)

Mit dem Probemaster ist eine zeitsparende Handhabung sowie eine einfache Positionierung von Cantilevern möglich. Die Proben können mit zwei Klicks über die Steuerungssoftware automatisch mit dem Laser ausgerichtet und per Mausklick auf dem Übersichtsbild navigiert werden. Über eine Seitenansichtkamera ist es möglich, die Positionierung des Cantilevers zur Oberfläche auf dem Hauptbildschirm live mitzuverfolgen. Die Proben werden außerhalb des Geräts auf einem Probenträger angebracht und eine automatische Verriegelung gewährt eine sichere Positionierung. Die bedienerfreundliche Steuerungssoftware führt den Benutzer intuitiv und schnell durch die Messung und somit zu den Ergebnissen.