Die Lehmann & Voss & Co. KG, Hamburg und Novem Car Interior Design GmbH, Vorbach gehören zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das ergab die Studie TOP JOB, wissenschaftliche Leitung, Institut für Mittelstandsökonomie Universität Trier e.V. Überprüft wurde das Personalmanagement.
Eine Herausforderung für Lehmann & Voss ist die Balance zwischen Tradition und Veränderung. Ein Drei-Säulen-Konzept, das die Zufriedenheit von Kunden, Mitarbeitern und Inhabern verbindet, hilft dabei. Im Rahmen dieses „wertorientierten Wachstumsprozesses“ wurde die Gruppe der „jungen Wilden“ ins Leben gerufen. Die Job-Rotation für einen Tag sorgt dafür, dass jeder Beschäftigte in die Aufgaben und Arbeitsabläufe eines Kollegen hineinschnuppern kann.
Bei der Novem wird Mitarbeiterförderung als Investition in die Zukunft gesehen, denn die Kunden des Herstellers von Autozierteilen erwarten permanent exklusive Innovationen. Dafür gibt es das Weiterbildungskonzept „Vom Werker bis zur Führungskraft“, aber auch eine Übungsfirma sowie Lehrgänge im Schneeballsystem nach dem Motto „Von Kollegen für Kollegen“.