Das Kaskaden-Nachrüstpaket besteht aus einem Scheiben-Schmelzefilter mit anschließender Schmelzeleitung zu einem Multikanal-Schmelze-Feedblock und Einschnecken-Entgasungsextruder. (Bildquelle: MAS)

Das Kaskaden-Nachrüstpaket besteht aus einem Scheiben-Schmelzefilter mit anschließender Schmelzeleitung zu einem Multikanal-Schmelze-Feedblock und Einschnecken-Entgasungsextruder. (Bildquelle: MAS)

Zudem gibt es auch eine verfahrenstechnische Neuerung: die Aufteilung des vom Filter kommenden Schmelzestroms in eine Reihe von Einzelströmen in einem Multikanal-Schmelze-Verteilblock, über den die aus Vorextruder und Filter kommende Polymerschmelze in die Entgasungszone des Einschneckenextruders geführt wird. Die Aufteilung in Einzelströme bewirkt, dass das Polymergemisch effizienter entgast wird und damit eine homogenere Materialdichte aufweist. Mehrere Produktionsanwendungen mit PE- und PP-Materialien haben ergeben, dass durch die Nachrüstung die Durchsatzleistung um 40 bis 50 Prozent anstieg. Gleichzeitig stieg durch die homogenere Extrudat die Schüttdichte des Regenerats um bis zu 15 Prozent.

Halle/Stand 9/D42