Das Additiv ist eine Lösung, die PLA-Verpackungen vollständig kompostierbar macht. (Bildquelle: Carbiolice)

Das Additiv ist eine Lösung, die PLA-Verpackungen vollständig kompostierbar macht. (Bildquelle: Carbiolice)

Dadurch erhalten diese die OK-Compost-HOME-Zertifizierung. Die in diesem Jahr mit dem Enzym-Hersteller Novozymes getroffene Vereinbarung ermöglicht die Industrialisierung des Additivs. Anfang 2020 ist die Markteinführung für verschiedene Anwendungen wie Verpackungsfolien und Abfüllbeutel geplant sowie in einem nächsten Schritt für Lebensmittelverpackungen, Einweggeschirr, Kaffeekapseln, Becher und Agrarfolien. „Wir unterstützen die Kompostierung von Verpackungen als legitime Ergänzung zum Recycling und sinnvollen Konsum,“ betont Nadia Auclair, Geschäftsführerin des Unternehmens. Mit dem Additiv soll eine Lösung für nicht recyclebare Verpackungen angeboten werden, damit diese zur Wertschöpfung durch Kompostierung oder Methanisierung beitragen.

Halle/Stand 5, RD04-03