Mit der zusätzlichen Beleuchtung ist die drahtlose Inspektionskamera unabhängig von den vorherrschenden Lichtverhältnissen. (Bildquelle: Dehn)

Mit der zusätzlichen Beleuchtung ist die drahtlose Inspektionskamera unabhängig von den vorherrschenden Lichtverhältnissen. (Bildquelle: Dehn)

Mit dem zusätzlichen Punkt- und Streulicht kann die Kamera auch an schlecht beleuchteten Einsatzorten flexibel eingesetzt werden. Sie kann unkompliziert per WiFi-Verbindung und einer App am Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Sie ist deshalb auch ohne eine Spezialausbildung für Elektrofachkräfte leicht zu bedienen und sicher im Einsatz. Die live übertragenen Fotos und Dokumentationen können bequem gespeichert und versendet werden. In Kombination mit den verlängerbaren Isolierstangen wird der nötige Sicherheitsabstand geschaffen. Die Arbeitskraft bleibt vollständig außerhalb des Gefahrenbereichs. Die drahtlose Inspektionskamera ist als ein Komplettset im Koffer erhältlich und kann mit der LED-Beleuchtungseinheit optional ergänzt werden.