Neue Anlage für die Herstellung von Schwergutsäcken aus Kunststoff (Bildquelle: Reifenhäuser)

Neue Anlage für die Herstellung von Schwergutsäcken aus Kunststoff (Bildquelle: Reifenhäuser)

Die Anlage hat gegenüber den herkömmlichen Drei-Schichtfolien bedeutende Vorteile, zum Beispiel einen höheren Durchsatz, höhere Dartdrop-Werte, bessere Durchstoßfestigkeit und die Möglichkeit, Recyclingmaterial für die Mittelschicht zu verwenden. Als einziger Hersteller von Fünf-Schicht-FFS-Anlagen für diese Anwendung punktet das Unternehmen mit der Technologie, mit der die einzelnen Folienschichten für die Schwergutsäcke dünner gemacht werden können. Durch die dünneren Schichten, sowie die Möglichkeit des Einsatzes kostengünstigen Recyclingmaterials in der Mittelschicht, lassen sich Einsparungen erzielen. Dies gelingt aufgrund der Barriereeigenschaften der zweiten Schicht, die das Eindringen jeglicher Verunreinigungen aus dem Recyclat in der Mittelschicht nach außen verhindert. Das Ergebnis: Höhere Flexibilität bei den Folien-Rezepturen und verbesserte Folieneigenschaften.