Vor kurzem feierte A. Schulman, Kerpen, 50-jähriges Firmenjubiläum. Als Tochter der A. Schulman Inc., Akron/USA, wurde das Unternehmen 1952 als „Verwerter von Altgummi, Gummiabfällen, Regenerat sowie Plastics und allen verwandten Stoffen“ gegründet. Bald entwickelte es sich zu einem führenden Produzenten von Farb- und Additivkonzentraten sowie Engineering Compounds und Anbieter von Standardthermoplasten und Thermoplastischen Elastomeren. Durch den Aufbau der eigenen Compoundierung wurde das Geschäft 1966 grundlegend neu ausgerichtet. Am Standort Kerpen sind mittlerweile 450 Mitarbeiter beschäftigt. Hergestellt werden hier Engineering Compounds und Masterbatches. Über die Jahre ist Schulman ein wichtiger Distributions-Partner für verschiedene namhafte Rohstoffhersteller geworden.