PCR-Farben (Bildquelle: Gabriel-Chemie)

PCR-Farben (Bildquelle: Gabriel-Chemie)

Mit einem ersten farbenfrohen Masterbatch-Angebot aus Post-Consumer-Recycled-Polypropylen gelingt dem Unternehmen nun ein Vorsprung auf dem Markt. Die Lieferanten stellen ihre Produkte aus Post-Consumer Abfällen her wie zum Beispiel dem gelben Sack, welches als Basismaterial dient. Die Nachstellung einer großen Farbvielfalt ist bereits möglich. Hellere und Effektfarben sowie zum Beispiel die Kombination mit Lasermarking-Additiven, sind je nach Kundenwunsch und –bedarf realisierbar. Die ersten konkreten Projekte im Verpackungsbereich sind im Laufen und auch die Weiterentwicklung, um Pet- und HDPE-PCR als Trägerbasis zu nutzen, schreitet voran. Das Unternehmen ist damit einer der ersten Ansprechpartner für nachhaltige Kundenwünsche im Rezyklat-Farbsegment.