Phil Driskill verstärkt das Team des Spezialisten für Stanzformtechnik und Werkzeugbau in den USA. (Bildquelle: Marbach)

Phil Driskill verstärkt das Team des Spezialisten für Stanzformtechnik und Werkzeugbau in den USA. (Bildquelle: Marbach)

Driskill war bei Landis Plastics und OMV Machinery tätig. Außerdem leitete er die Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei Berry Global. Er verfügt gemäß Marbach über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Artikelkonstruktion, Werkzeugbau und Kunststoffverarbeitung. In seinen Positionen war Driskill stets an der Geschäftsentwicklung des jeweiligen Unternehmens beteiligt.

„Phil war in den letzten Jahrzehnten immer in der persönlichen Interaktion mit Kunden und Lieferanten aus der ganzen Welt“, kommentiert Hubert Kittelmann, Vertriebsleiter Marbach Werkzeugbau. „Er ist für uns der perfekte Mann, um unsere ehrgeizigen Pläne für Nordamerika umzusetzen. Er kennt die Bedürfnisse unserer Kunden so gut wie wenig andere.“ Zudem sei der neue COO in den USA „ein Marbacher der ersten Stunde“. Phil Driskill gehörte zur ursprünglichen US-Crew, als Marbach vor 25 Jahren das US-Werk in Elkhart gründete.