Chuck Flammer ist neuer Business Development Manager bei Bekum America. (Bildquelle: Bekum)

Chuck Flammer ist neuer Business Development Manager bei Bekum America. (Bildquelle: Bekum)

In den letzten 20 Jahren war Chuck Flammer in verschiedenen Positionen bei Kautex North America tätig, unter anderem als Vice President of Sales. Er hat einen Master-Abschluss in Maschinenbau vom Stevens Institute of Technology und einen Bachelorabschluss in Maschinenbau von der Lehigh University. Flammer ist Mitglied der Society of Plastics Engineers und war Vorsitzender der ANSI-Sicherheitsnormen für Blasformmaschinen.

Blasformspezialisten

Auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Bekum freut sich Chuck Flammer, denn das Unternehmen produziert eine breite Palette an Maschinen und bietet einen guten Kundendienst. Steve London, COO und Präsident der Bekum America, freut sich, mit Flammer einen Mann mit 25-jähriger Erfahrung im Extrusionsblasformen im Team begrüßen zu können.

Bekum America wurde 1979 gegründet, um Blasformmaschinen auf dem nordamerikanischen Markt in hoher Qualität, kombiniert mit deutscher Technologie und amerikanischem Geschick und Einfallsreichtum, einzuführen. Mit diesen Maschinen werden Kunststoffflaschen, Behälter und andere große Kunststoffteile hergestellt. (sf)