Luftführungselement hergestellt aus dem Recompound Mafill CR HT 5344 H. (Bildquelle: Resinex)

Luftführungselement hergestellt aus dem Recompound Mafill CR HT 5344 H. (Bildquelle: Resinex)

Mafill sind global, in identischer Qualität verfügbare Polypropylenrezyklate von Ravago, Arendonk, Belgien, mit guten mechanischen Eigenschaften. Resinex, Zwingenberg, vertreibt die Produkte in Europa und den USA. Kunststoffverarbeiter bestätigen, dass die Qualität der sowohl in Europa und Übersee hergestellten Chargen übereinstimmen. Es ist beim Fertigen eines Produkts ein fliegender Wechsel zwischen den Materialen möglich. Das Mafill-Produktprogramm umfasst ungefüllte naturfarbene, schwarze sowie in Terracotta und Grün eingefärbte Typen, mit Talkum oder CaCO3 gefüllte und/oder mit Glasfasern verstärkte Compounds. Weiterhin elastomermodifizierte, UV- und hitzestabilisierte sowie maßgeschneiderte Ausführungen, im MFI-Bereich von 1,5 bis 40 g/10 Min. Das Rezyklat wird aus regional verfügbaren Ausgangsmaterialen produziert und erfüllt überall die gleichen Spezifikationen. Zu den typischen Kfz-Anwendungen gehören Radkastenauskleidungen, Luftfiltergehäuse, Anbauteile des Frontends, Luftkanäle und Behälter.