Forschung im Technikum (Bildquelle: Simcon)

Forschung im Technikum (Bildquelle: Simcon)

Die verwendete Spritzgießmaschine von Arburg, Loßburg, ist sowohl mit AQC des Unternehmens als auch mit Varimos Real ausgerüstet und ermöglicht das Abfahren von Versuchsplänen sowie die vollständige Überwachung und Dokumentation der Spritzversuche für die spätere Auswertung. Zur Validierung und Optimierung der Vorhersagen von Schwindung und Verzug wird ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Isoform-Werkzeug eingesetzt. Die Kästchenbauteile können längs als auch quer angespritzt werden. Zudem gibt es schnell auszutauschende Werkzeughälften zur Produktion von sechs Dickenvarianten. Durch unterschiedliche Prozesseinstellungen, die mittels Varimos Real bestimmt werden, wird dann ein umfangreicher Versuchsplan abgefahren. Die hergestellten Bauteile werden anschließend vermessen und die Ergebnisse ausgewertet.