Eindrücke von der JEC World 2018 in Paris. (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert/Redaktion Plastverarbeiter)

Eindrücke von der JEC World 2018 in Paris. (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert/Redaktion Plastverarbeiter)

Die erste gemeinsame Aktion findet im Rahmen der JEC World 2019 am 13. März in Paris statt. Dort wird Eucia den Eco Impact Calculator for Composites vorstellen. Mithilfe dieser Lebenszyklusanalyse lässt sich der ökologische Fußabdruck im Zusammenhang mit einem Produkt, einem Prozess oder einer Dienstleistung in Bezug auf die wichtigsten Einflussgrößen berechnen. Das webbasierte, kostenlose Öko-Rechner-Tool kann von Herstellern, Hochschulen und Behörden – ohne die Spezialisierung, die für vollständige Ökobilanzen erforderlich ist – verwendet werden.
Im Rahmen des JEC World Construction Composites Circle wird Prof. Luigi Ascione von der Universität Salerno zudem am 14. März den von Eucia veröffentlichen Forschungsbericht zur Aussicht auf neue Leitlinien für die Gestaltung von GFK-Strukturen vorstellten.