Die Geschicke der Hommel Präzision GmbH führt nun Dr. Rolf Klausmann. Unter der neuen Leitung will das Unternehmen die Marktanteile der Sunnen-Technologie für das Kreuzschleifen sowie des Maschinenprogramms von Kellenberger weiter steigern. Hierzu will der neue Geschäftsführer vor allem den Vertrieb u. a. durch intensivierten Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer zu den Kunden weiter stärken. Ebenso sieht er in der Automation nach wie vor großes Potenzial.