Mit Alcom Med erweitert der Kunststoff-Distributeur und -Compoundeur Albis Plastic sein Vertriebsprogramm um Compounds für Healthcare-Anwendungen. (Bildquelle: Albis Plastic)

Mit Alcom Med erweitert der Kunststoff-Distributeur und -Compoundeur Albis Plastic sein Vertriebsprogramm um Compounds für Healthcare-Anwendungen. (Bildquelle: Albis Plastic)

Mit Alcom Med erweitert der Kunststoff-Distributeur und -Compoundeur sein Vertriebsprogramm um Compounds für Healthcare-Anwendungen. Sie basieren auf unterschiedlichen Polymeren und umfassen neben Einfärbungen auch eine große Bandbreite an Füllstoffen. Mit Alcom LDDC ergänzt Albis Plastic die Alcom-Lighting-Produktlinie um Thermoplaste für hochglänzende Klavierlackoberflächen, die in beliebigen Farben hinterleuchtet werden können. Das Lighting-Programm wurde jüngst bereits mit Makrolon-Polycarbonaten von Covestro verstärkt. Von der BASF hat Albis das amorphe Polyamid Ultramid Deep Gloss in sein Programm aufgenommen. Es sorgt beispielsweise für Hochglanzoberflächen im Automobil-Innenraum. Ultramid Advanced N ist ein Compound für anspruchsvolle Anwendungen mit einer der höchsten Dimensionsstabilitäten aller Polyamide. Das teilkristalline Ultramid Vision lässt Licht weitgehend ungehindert passieren eignet sich für Formteile für visuelle Kontrolle, Illumination und Lichtdesign. Mit der Übernahme des Spezialkunststoffrecylers Wipag Deutschland hat Albis sein Angebot an spritzgussfähigen, carbonfaserbasierten Recyclingcompounds deutlich ausgebaut. Die PP-CF-Compounds zeichnen sich durch eine hohe Steifigkeit bei gleichzeitig geringer Dichte aus, die zu einem Gewichtsvorteil gegenüber glasfaserverstärkten Compounds führen.

Neu im Vertriebsprogram von Albis Plastic sind Recyclingkunststoffe von Quality Circular Polymers (QCP) aus Post-Consumer-Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP), die als Hostalen und Moplen QCP vermarktet werden. Das eigene Programm Altech Eco hat Albis um ein PET+PBT-Blend-Compound auf Rezyklatbasis erweitert. Es ist eine nachhaltige und kostengünstige Alternative zu PBT-Neuware und PA6-Compounds.

ei dem witterungsbeständigen TPE Alfater XL gibt es eine neue 3EF0010 Easyflow-Serie in Shorehärten von A50 bis D40 in tiefschwarz mit besonders leichtfließenden Eigenschaften für dünnwandige Bauteile, Werkzeuge mit langen Fließwegen oder mit komplexen Geometrien. Die neue Serie verfügt zudem über sehr gute Haftung auf gefüllten, verstärkten und unverstärkten Polyolefinen wie PP.

Albis Plastic ist Vertriebspartner von Covestro, Ineos Styrolution, Lanxess, Lyondell-Basell, Eastman, Solvay, MGG Polymers und MBA Polymers.

Fakuma 2018: Halle A3 / Stand 3105