Das MDR-C ist ein Rheometer mit beweglicher Matrize, das für einfache und kostengünstige Aushärtungstests für allgemeine Gummianwendungen entwickelt wurde. (Bildquelle: Alpha Technologies)

Das MDR-C ist ein Rheometer mit beweglicher Matrize, das für einfache und kostengünstige Aushärtungstests für allgemeine Gummianwendungen entwickelt wurde. (Bildquelle: Alpha Technologies)

Die langjährigen Verbindungen von Rolf Schlicht im Kautschuk- und Kunststoff-Markt werden vom amerikanischen Messgerätehersteller künftig genutzt, um die Durchdringung in diesem Segment weiter auszubauen. Für das deutsche Unternehmen ist die Zusammenarbeit eine sinnvolle Ergänzung zu dem bestehenden Maschinen- und Anlagen-Portfolio.

Gemeinsame Aktivitäten klar vor Augen

Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, dem Kautschuk- und Kunststoffverarbeiter schnell und effizient ein breites Spektrum von hochwertigen Messgeräten vorzustellen, die Entscheidungsprozesse zum Nutzen des Anwenders zu unterstützen, zu beschleunigen und die Qualitätsansprüche zu erfüllen.

Rolf Schlicht ist seit fast 60 Jahren im Gummi- und Kunststoff-Markt tätig. Das Unternehmen stellt eigene Maschinen wie Bandabzüge, Schneid- und Bepuderungsmaschinen her und vertritt italienische Firmen in der DACH-Region. Mit seinen Partnern ist es möglich, komplette Mischer-Linien zu konzipieren, zu produzieren und in Betrieb zu nehmen. Durch die Partnerschaft mit Alpha Technologies kann nun auch die für die eingesetzten Elastomere benötigte Prüfausstattung angeboten werden. (sf)