Es vereint eine hohe Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung (environmental stress cracking resistance, ESCR) mit guten Fließeigenschaften für sehr leichte Verschlusskappen. Dabei verfügt es über eine hohe Strukturviskosität, das heißt, seine Fließfähigkeit beim Spritzgießen entspricht trotz dem relativ niedrigem Schmelzindex von MFI, 0,8 g/10 min bei 2,16 kg der von unimodalem HDPE mit mehr als drei Mal so hohem MFI.