Mit der App werden Effektpigmente digital. (Bildquelle: Merck)

Mit der App werden Effektpigmente digital. (Bildquelle: Merck)

Sie registriert die Bewegungen des Gerätes und simuliert das Verhalten einer echten Farbtafel die gekippt wird. Das ermöglicht es, ein Pigment aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Alternativ ist es auch möglich, ein Video der sich bewegenden Farbtafel zu betrachten. Die App ist sowohl als Inspirationsquelle nützlich als auch zum schnellen Nachschlagen technischer Details. Dafür bietet sie zwei Arten, das Portfolio zu entdecken: Die Inspirations-Ansicht sorgt für einen visuellen Zugang zum umfassenden Spektrum der Pigmente. Eine andere Ansicht verfügt über technische Informationen für jedes Pigment. Die App ist für iOS und Android verfügbar.