Der japanische Mischkonzern Asahi Kasei verfügt über eine ganze Reihe von Produkten für den Fahrzeuginnenraum: Sitzbezüge, Kunststoffe und Sensoren. (Bildquelle: Asahi Kasei)

Der japanische Mischkonzern Asahi Kasei verfügt über eine ganze Reihe von Produkten für den Fahrzeuginnenraum: Sitzbezüge, Kunststoffe und Sensoren. (Bildquelle: Asahi Kasei)

Sage Automotive Interiors ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Materialien für die Fahrzeuginnenraumausstattung (insbesondere Autositzbezüge) sowie bei Textilien für Sitzbezügen allgemein. Das Unternehmen mit ungefähr 2.200 Mitarbeitern verfügt über Produktionsstandorte in Italien, Polen, Rumänien, Brasilien und China. Asahi Kasei wird Sage Automotive Interiors in die Asahi-Kasei-Unternehmensgruppe eingliedern, um seine Expansion in Richtung der Automobilindustrie zu beschleunigen. Sage Automotive Interiors und Asahi Kasei unterhalten seit langem Geschäftsbeziehungen; so beliefert Asahi Kasei das übernommene Unternehmen mit Kunstleder.

Die Geschäftspolitik des japanischen Mischkonzerns und seiner Sparte „Materials“ ist auf eine strategische Expansion in Richtung Automobilindustrie ausgerichtet. Hintergrund für die Übernahme von Sage Automotive Interiors ist die mittel- bis langfristige Erwartung, dass der Markt für Innenraummaterialien wachsen wird. Triebkräfte dafür sind, so Asahi Kasei, die Umwälzungen in der Automobilindustrie, die durch die Abkürzung „Case“ (connected, autonomous, shared, electric) beschrieben werden können. Zusammen mit diesen Trends wachse auch das Bedürfnis nach einer komfortablen und innovativen Fahrzeuginnenraumausstattung.

Mit der Firmenübernahme verstärkt Asahi Kasei seine Position in der wachsenden Industrie für Fahrzeuginnenraummaterialien und erhält einen besseren Zugang zu den Automobilherstellern und deren Zulieferern, um Trends und Bedürfnisse in dieser Branche zu ermitteln. Das Unternehmen zielt mit dem Erwerb weiter darauf ab, OEMs und Tiers ein umfassendes Angebot für Fahrzeuginnenraummaterialien zu präsentieren. (dw)