Der Roboter ist für Aufgaben bis mit 15 kg Traglast geeignet. (Bildquelle: Fanuc)

Der Roboter ist für Aufgaben bis mit 15 kg Traglast geeignet. (Bildquelle: Fanuc)

Für die kollaborativen Roboter der CR-Baureihe wurde eine bewährte Mechanik aus dieser Serie mit einem sehr sensiblen Sensor kombiniert. Er kann stehend, hängend oder an der Wand montiert werden. Zudem gibt es eine Achsbegrenzung zwischen Achse 2 und 3, so dass keine Gefahr einer Einklemmung besteht. Dieser Sicherheitsmodus ist Standard im Betrieb als kollaborativer Roboter. Er kann jedoch über die Software Dual Check Safety ausgeschaltet werden, wenn der Roboter im vollautomatischen Betrieb gefahren werden soll. Als Steuerung kann wahlweise eine R-30iB Plus oder eine R-30iB Mate Plus eingesetzt werden. Das Mate-Cabinet ist eine leistungsstarke Steuerungsvariante, die speziell für kleinere Roboter der M-Serie und LR-Mate-Roboter entwickelt wurde. In horizontaler Richtung hat das Modell eine Reichweite von 1.441 mm, in vertikaler Richtung erreicht der Roboter eine Höhe von 2.413 mm.