Die Gummiraupenkette Trackman XP von Continental ist innovativ, leistungsstark und langlebig – dafür bekam sie eine Extra-Auszeichnung beim German Innovation Award. (Bildquelle: Continental)

Die Gummiraupenkette Trackman XP von Continental ist innovativ, leistungsstark und langlebig – dafür bekam sie eine Extra-Auszeichnung beim German Innovation Award. (Bildquelle: Continental)

Die Gummiraupenkette Trackman XP verfügt über eine Anti-Vibrationstechnik und ein Profil, das Schwingungen um bis zu 70 Prozent gegenüber herkömmlichen Ketten vermindert. Dies erhöht den Fahrkomfort, vor allem bei Anwendungen mit hoher Zugkraft. Die Lebensdauer der Gummiraupenkette ist hoch; dafür sorgt eine spezielle Gummimischung und die große Zahl an Stahlseilen in in der Kette. Hinzu kommt die patentierte Armorlug-Technologie für eine längere Lebensdauer. Dabei werden zwei Schichten einer verstärkten Gewebeeinlage eingesetzt, ohne Überlappungen oder Verklebungen. Das Gewebe verstärkt alle vier Seiten der Antriebsstollen und erstreckt sich bis in die Karkasse, um zusätzlichen Schutz zu gewährleisten. Durch die Armorlug-Technologie halten beispielsweise die Antriebsstollen um bis zu 23 Prozent länger als bei vergleichbaren Ketten. In Zukunft soll die Gummiraupenkette mit einer integrierten Sensortechnik ausgerüstet werden, die die Karkassentemperatur während des Betriebs des Fahrzeugs überwacht. Diese Überwachung soll den Betreibern – beispielsweise von Landmaschinen – helfen, die Lebensdauer und Effizienz dieser Fahrzeugkomponente zu verlängern sowie Ausfallkosten zu vermeiden.

 

Vier Awards erhielt Continental für zukunftsweisende Oberflächenmaterialien: für das atmungsaktive Sitzpolstermaterial laif Vyp (ein Hybridmaterial aus Vinyl und Polyurethan), die skai-Digitaldruckkollektion für individuelle Designs, die TPO-Materialien für den Einsatz am Fahrzeugboden (skai-Transporter-Collection) und für einen besonders leichten Fußbodenbelag für Flugzeuge.

 

Drei Preise bekamen Continental-Produkte für den Fahrzeuginnenraum: Neben dem 3D-Touch Surface Display und den Zweifinger-Touchgesten wurde auch die intelligente Autoscheibe prämiert, die die Fahrzeugverglasung gezielt abdunkelt.