Für seine Korrektur- und Sonnenschutzlinsen verwendet der chinesische OEM  optische Polycarbonate, da sie über eine höhere optische Reinheit als andere Materialien verfügen. (Bildquelle: Covestro)

Für seine Korrektur- und Sonnenschutzlinsen verwendet der chinesische OEM optische Polycarbonate, da sie über eine höhere optische Reinheit als andere Materialien verfügen. (Bildquelle: Covestro)

Der chinesische Linsenhersteller Jiangsu Sigo Optical entschied sich für diese optischen Polycarbonate für seine Korrektur- und Sonnenschutzlinsen, da sie über eine höhere optische Reinheit als andere Typen verfügen und die Produktionsausbeute verbessern. Für Korrekturlinsen kommt der Typ Makrolon DP1-1821 zum Einsatz, der speziell für den ophthalmischen Markt entwickelt wurde. Das Produkt ist in verschiedenen transparenten Farbtönen erhältlich und sorgt für eine hohe optische Reinheit und Durchlässigkeit sowie geringe Streuung und UV-Stabilisierung. Bei der Verarbeitung ist die hohe Viskosität und gute Entformbarkeit zum Tragen. Für Outdoor-Aktivitäten kommt es auf UV-Schutz und Schlagbeständigkeit an. Für die Sonnengläser wird der neue Typ Makrolon LQ2887 verwendet. Dieser sorgt für UV-Schutz bis zu einer Wellenlänge von 400 Nanometern und blockiert damit Strahlung der energiereichen UVA- und UVB-Bereiche. Das Produkt ermöglicht dünne, modische und trotzdem robuste Linsen. Es ist dadurch auch gut für Outdoor-Sportarten wie Mountain Biking und Beachvolleyball geeignet. Der UV-Schutz kommt vor allem am Strand und im Schnee zum Tragen, wo die schädliche UV-Strahlung besonders stark reflektiert wird. Mit seiner mittleren Viskosität und leichten Entformbarkeit lässt sich das Produkt gut verarbeiten. Zusätzlich zu den Materialien bietet das Unternehmen umfangreiche technische Unterstützung an. „Unsere augenoptischen Linsen erfüllen die Qualitätsanforderungen des Marktes und verzeichnen ein stabiles Wachstum bei den Exportumsätzen. Dies verdanken sie der guten Qualität und hohen Reinheit der Polycarbonaten“, sagt Liu Jianzhong, Geschäftsführer des Linsenherstellers.