In Wasserseparationssystemen recyclebare Kaffeekapseln (Bildquelle: Kiefel/Bosch-Sprang)

In Wasserseparationssystemen recyclebare Kaffeekapseln (Bildquelle: Kiefel/Bosch-Sprang)

Das neue Werkzeugsystem wurde bereits getestet sowie statistisch analysiert und ist ohne besondere Anpassungen mit nahezu allen Kippmaschinen kompatibel. Die Technologie basiert auf einer Reihe von multifunktionalen Elementen im Werkzeug, die die Produktion von Kaffeekapseln mit sehr spezifischen mechanischen Eigenschaften ermöglichen und kontrollieren. Diese mechanischen Merkmale sichern einen problemfreien Kapseleinsatz in allen kommerziellen K-Cup-Kaffee-Systemen. Die Produktionslinie besteht aus einer Kiefel KTR 6.1 Speed, einem Bosch-Sprang 91-Kavitäten-Werkzeug sowie dem Mould & Matic-Pick-up-Stacker. Insgesamt beträgt die Kapazität im 24/7-Betrieb 1 Milliarde Kapseln pro Jahr. Damit stellen die Unternehmen wieder eine komplette Turnkey-Lösung bereit.