„Evonik ist seit mehr als 20 Jahren in Singapur aktiv. Dank unserer starken regionalen Präsenz sind wir ein Marktführer in der Spezialchemie, insbesondere in Asien” sagte Peter Meinshausen (Bildmitte hinten), Regional President von Evonik Asia Pacific South, zur Eröffnung des Forschungszentrums. (Bildquelle: Evonik)

„Evonik ist seit mehr als 20 Jahren in Singapur aktiv. Dank unserer starken regionalen Präsenz sind wir ein Marktführer in der Spezialchemie, insbesondere in Asien” sagte Peter Meinshausen (Bildmitte hinten), Regional President von Evonik Asia Pacific South, zur Eröffnung des Forschungszentrums. (Bildquelle: Evonik)

Im Zusammenhang mit dem Zentrum baut das Chemieunternehmen seine Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen und -organisationen aus. Evonik hat mit der Nanyang Technological University Singapur eine Partnerschaft zur Entwicklung neuer Technologien in der additiven Fertigung für Industrieanwendungen geschlossen. In dem Zentrum wird außerdem das Projekthaus Tissue Engineering beheimatet sein. Creavis, die strategische Innovationseinheit von Evonik, leitet das zwölfte Projekthaus von Evonik, das in Biopolis, dem internationalen Zentrum für zukunftsweisende Forschung in Singapur, angesiedelt ist. (dw)