Der Automatisierer B&R hat den Standort Gilgenberg in Österreich erweitert. Damit hat das Unternehmen zusätzliche Flächen für die Produktion, Büroarbeitsplätze und Schulungsräume geschaffen. Außerdem entstand eine neue Logistikhalle. (Bildquelle: B&R)

Der Automatisierer hat den Standort Gilgenberg in Österreich erweitert. Damit hat das Unternehmen zusätzliche Flächen für die Produktion, Büroarbeitsplätze und Schulungsräume geschaffen. Außerdem entstand eine neue Logistikhalle. (Bildquelle: B&R)

Mit der Erweiterung will B&R, Eggelsberg, Österreich, den Standort Gilgenberg zum Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung elektromechanischer Produkte machen. Künftig sollen dort beispielsweise Transportsysteme entstehen, beispielsweise das intelligente Transportsystem Acopo-Strak. Dieses will das Unternehmen dort auch weiterentwickeln.

Mit dieser Standort-Erweiterung ist es noch nicht getan. Angesichts des stetig steigenden Bedarfs an Büro- und Produktionsflächen plant das Unternehmen bereits die nächsten Erweiterungen.

Seit Juli 2017 gehört das Unternehmen zum ABB-Konzern.

(dl)