Schnittstelle zwischen Spritzgießmaschine und MES

Maschinenvernetzung: Euromap 77 ist bis Sommer 2018 fertig

31.01.2018 - Die letzten Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Spritzgießmaschine und MES sind im Gange. Damit steht der Veröffentlichung der Euromap-77-Schnittstelle nur noch wenig im Weg. Ende Januar fand ein sogenanntes Plug-Fest statt, wobei Experten von Maschinen-, Steuerungs- und Softwareherstellern die Schnittstelle auf Schwachstellen abklopften. Jetzt fehlt nur noch ein Schritt bis zur finalen Freigabe.
Anzeige
VDI Wissensforum: Jahrestagung Spritzgießen

Der europäische Dachverband der Kunststoff- und Gummimaschinenhersteller Euromap entwickelt für die Branche entsprechende Standards mit Datenmodellen auf Basis von OPC UA.
(Bildquelle: Euromap)

Vom 23. bis 25. Januar 2018 kamen beim VDMA, Frankfurt, Spritzgießmaschinen-Hersteller, MES-Anbieter und Steuerungshersteller zu einem Plug-Fest zusammen, um die Euromap 77 live zu testen.

Sieben Server und fünf Clients wurden in verschiedenen Konstellationen kombiniert, um sämtliche Schritte, vom Einrichten der Hardware und des Netzwerkes, über das Verbinden der OPC-UA-Server und Clients bis hin zum Austausch der Informationen zwischen Spritzgießmaschinen und MES durchzuführen.

Digitale Schnittstelle so gut wie fertig

Ein solches Plug-Fest ist ein wichtiger Schritt in Richtung Freigabe der Schnittstelle. Denn es bietet die Gelegenheit, die Spezifikation zu validieren, aber auch um Unklarheiten und Unterschiede in den Implementierungen zu identifizieren. Diese fließen nun noch in die das Modell ein. Außerdem wird die Beschreibung in der Dokumentation entsprechend aktualisiert. Anschließend findet noch ein weiteres solches Treffen statt. Die finale Freigabe der Schnittstelle Euromap 77 soll dann noch im ersten Halbjahr 2018 erfolgen.

Auch andere Geräte und Maschinen werden nach und nach vernetzt. Die Schnittstelle zwischen Spritzgießmaschinen und MES ist nur die erste von vielen geplanten. Der VDMA hat eine Liste der digitalen Schnittstellen und den zugehörigen Geräten erstellt.

(dl)


Die zehn beliebtesten Spritzgießmaschinen 2017

 


Weitere Artikel zum Thema Euromap 77:

 

  • Euromap 77

    Spritzgießmaschinen-MES-Schnittstelle fast fertig

    Die Industrie 4.0 kommt voran: Das für die Vernetzung von Spritzgießmaschinen und MES zuständige Datenprotokoll Euromap 77 erhält seinen zweiten Release Candidate. Diese Beta-Version des Protokolls ist für jeden einsehbar. Die Veröffentlichung ist ein weiterer Meilenstein in Richtung fertiger Schnittstelle – eine Voraussetzung für die Industrie 4.0. mehr…

    4. Oktober 2017 – News

  • Industrie 4.0: Maschinenvernetzung in der Kunststoffbranche

    VDMA und B&R: Ohne Standard-Schnittstellen keine Digitalisierung

    Die größte Hürde für die Industrie 4.0 ist das Fehlen einer einheitlichen Schnittstelle. Nur damit lassen sich Maschinen und Geräte unternehmensweit und herstellerübergreifend vernetzen. Was aber nützt diese Vernetzung den Verarbeitern? Und warum ist es so schwierig, einen Schnittstellen-Standard zu entwickeln, der wie USB am PC das Anschließen jeglicher Peripherie an der Maschine ermöglicht? Darüber sprach der PLASTVERARBEITER mit Dr. Harald Weber, beim VDMA zuständig für die Schnittstellen-Standardisierung; mit Patrick Bruder, der bei dem Automatisierer B&R Global Technology Manager für die Kunststoffindustrie ist; sowie mit Sebastian Sachse, ebenfalls von B&R und dort zuständig für Technologiemarketing, was auch die Schnittstellen und Protokolle miteinbezieht. Im Interview kam auch der aktuelle Stand der verschiedenen Euromap-Schnittstellen zur Sprache sowie die Maschinen- und Gerätekategorien, für die als nächstes eine Standard-Schnittstelle entwickelt wird. mehr…

    22. August 2017 – Fachartikel