Beistellmühle (Bildquelle: Wittmann)

Beistellmühle (Bildquelle: Wittmann)

Die Mühle ist transportabel und somit vielseitig einsetzbar. Sie arbeitet energiesparend und verfügt über eine besondere Dämpfereinrichtung für die Mahlkammer für den lärmarmen Betrieb. Der IE2-Antriebsmotor garantiert eine hohe Energieeffizienz. Der Materialdurchsatz, abhängig von der Art des Materials, kann bis zu 80 kg/h erreichen. Das neue Konzept: eine Fernsteuerung, die die stationäre elektrische Bedieneinheit ersetzt, die typischerweise bei Mühlen zum Einsatz kommt. Diese Neuentwicklung ermöglicht eine neue Art und Weise, wie eine Kunststoffmühle eingesetzt werden kann und bietet Standardfunktionen, die bei herkömmlicher Bauweise nicht verfügbar waren.

Halle B1, Stand 1204