Kabelkanalabdeckung (Bildquelle: Wema)

Kabelkanalabdeckung (Bildquelle: Wema)

Die Abdeckplatte besteht aus einem rostfreien Drahtgeflecht, um die Kabelstränge vor Beschädigungen zu schützen. Nach Kürzung auf die jeweils erforderliche Länge, kann die Abdeckung durch Zusammenbiegen der V-Kontur jedem Kanalverlauf folgen. Die Vorbereitung der Kabelkanalabdeckung erfolgt mit einem Standard-Nutenfräser.

Halle A5, Stand 5008