Doppelwandrohrbogen (Bildquelle: HS-Umformtechnik)

Doppelwandrohrbogen (Bildquelle: HS-Umformtechnik)

Die Edelstahl-Rohrbogen sind speziell für die Förderung von glasfaserverstärkten Kunststoffgranulaten entwickelt worden und verringern durch ihre lange Lebensdauer die Wechselzyklen der Rohrbogen in der Anlage. Sie sind mit einem Durchmesser von 38,0 mm bis 139,7 mm, mit Wandstärken von 1,5 mm bis 5,0 mm und in den Radien 75 / 150 / 250 / 300 / 500 / 800 und 1.000 mm erhältlich. Ein Vorteil ist die einfache Montage und das leichte Handling, da keine Sonder-Rohrkupplungen erforderlich sind. DWR-Doppelwandrohrbogen sind ein weiteres Produkt aus der Gruppe der hochverschleißfesten Rohrbogen. Durch das Doppelkammersystem wird hier Material auf Material gefördert, was zu einer Reduzierung der Verschleißerscheinungen und Erhöhung der Standzeit der besonders beanspruchten Rohrbogen führt.

Halle A7, Stand 7504