Das Trocknermodell für leistungsstärkeres Trocknen (Bildquelle: Maag/Gala)

Das Trocknermodell für leistungsstärkeres Trocknen (Bildquelle: Maag/Gala)

„Durch umfassende Tests und kontinuierliche Designanpassungen haben wir die Trocknungsleistung des Trocknermodells 100 auf 150 t/h gesteigert und können auf diese Weise beispielsweise Polyethylen mit linsenförmiger Granulatgeometrie und einem MFI von 0,35 mit einer resultierenden Feuchtigkeit von unter 500 PPM verarbeiten. Mehrere neue Konzepte sind in der Planung und werden in den nächsten 12 Monaten umgesetzt“, sagte David Bryan, Präsident und CEO bei Gala Industries. In der großtechnischen Trocknervorführanlage können sich Interessierte live anschauen, wie ihr Material bei aktuellen Produktionsraten verarbeitet wird und während einer Vorführung des neuen Modells selbst miterleben, wie dieses die schwierigsten Granulatgeometrien bewältigt.

Halle A6, Stand 6202