Diese Typen sind gebrauchsfertige Reinigungsgranulate und müssen daher nicht gemischt werden. Mit den 3 RE-Typen sowie den bewährten PM-Typen werden alle Thermoplast-Gruppen abgedeckt. Sie werden für Schnecken-, Zylinder- und Heißkanalreinigungen eingesetzt. Das Rapid Purge R5000 in Pulverform hingegen wird mit einem Kunststoffgranulat gemischt. Sehr gut eignet sich hierzu Mahlgut des zu verarbeiteten Kunststoffs. Sämtliche Reinigungsgranulate sind abrasionsfrei.

Halle A6, Stand 6111