Motorrad- oder Werkzeugverkleidungen sind mögliche PP-IMD/FIM-Anwendungen (Bildquelle: Pröll)

Motorrad- oder Werkzeugverkleidungen sind mögliche PP-IMD/FIM-Anwendungen (Bildquelle: Pröll)

Durch die Entwicklung des einkomponentigen Siebdruck-Haftvermittlers Noripress PP lassen sich nun rückseitig mit IMD/FIM-Siebdruckfarben dekorierte PP-Folien mit Polypropylen in Einfolientechnik direkt hinterspritzen. Mit den hoch beständigen 2-K-Siebdruckfarbsystem Noriphan XWR und Nori-PET stehen zwei Farbsysteme für die Bedruckung von Corona-vorbehandelten PP-Folien zur Verfügung. Die rückseitig bedruckte Folie zeigt sehr gute Verbundhaftung beim Hinterspritzen mit Daplen EE 158 Al von Borealis, Wien, Österreich. Automotive Zierteile und Blenden, aber auch Motorrad- und Werkzeugverkleidungen lassen sich mithilfe des PP-IMD/FIM-Verfahrens in beständiger Qualität herstellen.

Halle A4, Stand 4123