Compounds durch Bestrahlung vernetzen (Bildquelle: Lehmann & Voss)

Compounds durch Bestrahlung vernetzen (Bildquelle: Lehmann & Voss)

Die neue Produktlinie Luvocom CXR verfügt über eine erhöhte Temperaturbeständigkeit und Dauergebrauchstemperatur. In Verbindung mit Verstärkungsstoffen und Additiven sind hochfeste und tribologisch verbesserte Compounds realisierbar. Dies resultiert in höhere Materialfestigkeiten unter Wärmeeinfluss und einer längeren Nutzungsdauer von Bauteilen. Luvocom 1114 bietet, auf Basis des hochtemperturbeständigen Polymers PEKK, neue Werkstoffe mit außergewöhnlichen tribologischen und thermischen Eigenschaften. Das Verschleiß- und Reibverhalten von Compounds dieser Linie zeigt einen niedrigen und besonders gleichmäßigen Verlauf bis 165°C – im Vergleich zu anderen Hochtemperaturpolymeren. Weiterhin weist der Werkstoff eine erhöhte Wärmeformbeständigkeit auf. Mit Luvocom 3F präsentiert das Unternehmen eine neue Produktlinie für den 3D-Druck. Die Materialien sind für den Einsatz in extrusionsbasierten 3D-Druckverfahren, unter anderem Fused Filament Fabrication, optimiert.

Halle B1, Stand 1109