Im Kameramodul findet die Rund-um-Kameraprüfung mithilfe eines Roboters von Stäubli, Beyreuth, statt. Der Sechsachs-Roboter TX 40 hält das Produkt vor die Kamera und dreht es dabei. (Bildquelle: Hekuma)

Ein Beispiel für eine durch Hekuma automatisierte Anlage: Im Kameramodul findet die Rund-um-Kameraprüfung mithilfe eines Roboters von Stäubli, Beyreuth, statt. Der Sechsachs-Roboter TX 40 hält das Produkt vor die Kamera und dreht es dabei. (Bildquelle: Hekuma)

Für die Kundenbetreuung im Vereinigten Königreich und Irland zuständig ist fortan Aaron Houston. Er hat 25 Jahre Erfahrung in der Automation und dem Sondermaschinenbau.

Hekuma, Eching, stellt komplexe Greifer für Hochleistungs-Einlege- und Entnahmesysteme für Spritzgießprozesse mit vor- und nachgelagerter Automation her. Auch schlüsselfertige Sonderlösungen und Produktionskonzepte gehören zum Portfolio des Unternehmens.

(dl)