Zweite Generation des Nadelverschluss-Antriebsreglers (Bildquelle: Heitec)

Zweite Generation des Nadelverschluss-Antriebsreglers (Bildquelle: Heitec)

Neben den bereits bekannten Funktionen des Visio-Drive-Control-Nadelverschluss-Antriebsreglers VDC1 hat der neue VDC2 eine übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche. Der große 7-Zoll-Touchscreen ermöglicht die einfache Bedienung des Nadelverschluss-Antriebsreglers. Im Vergleich zum Nadelverschluss-Antriebsregler der ersten Generation können nun mehrere Motoren mit einem Regelgerät betrieben werden. Ebenso sind unterschiedliche Fahrprofile des Motors abrufbar, sodass für jede Anwendung die passende Nadelbewegung zur Verfügung steht. Die Genauigkeit der Endlagenüberwachung konnte nochmals verbessert werden. Der Toleranzbereich der Endlage lässt sich nun zusätzlich frei wählen. Ein optimiertes Kalibrierverfahren reduziert die Gefahr von Beschädigungen der Nadel während des Anfahrens des Werkzeugs. Der Antriebsregler ist netzwerktauglich.

Halle A4, Stand 4110