Erweiterungen im Temperierbereich ermöglichen individuelle praxisorientierte Lösungen. (Bildquelle: Hasco)

Erweiterungen im Temperierbereich ermöglichen individuelle praxisorientierte Lösungen. (Bildquelle: Hasco)

Die Heißkanaltechnik stellt der Branche ein benutzerfreundliches neues elektronisches Regelgerät vor. Der durchgehend hochwertige und leistungsstarke Low-Budget-Regler, gewährleistet maximale Produktionssicherheit. Weiter wird die Düsenbaureihe Vario Shot, 1 Düse – 1.000 Möglichkeiten, vervollständigt und damit die letzte Düsengröße Typ 50 präsentiert. Ein besonderes Highlight bildet die Vorstellung der neuen einschraubbaren Variante. Diese ermöglicht einbaufertige Systeme, individuell nach Kundenvorgabe ausgelegt, konstruiert und gefertigt. Einfache Montage und Demontage im Werkzeug sind ebenso garantiert wie Leckagefreiheit. Quick & Easy, ist die Message zum komplett montierten und elektrisch verdrahteten Heißkanalsystem.

Halle A2, Stand 2202