Prozessüberwachungssystem (Bildquelle: Kistler)

Prozessüberwachungssystem (Bildquelle: Kistler)

Je nach Einbausituation, Formteilgeometrie und Kunststoffmaterial stehen zahlreiche Varianten zur Verfügung, um direkt in der Kavität, indirekt, berührungslos oder in Kombination die Kontakttemperatur zu messen. Der neue, einbauunempfindlichen Sensor Typ 6185 beispielsweise wurde konsequent auf die beschränkten Einbauverhältnisse angepasst und so konstruiert, dass Seitenkräfte, etwa durch schwierige Einbauverhältnisse, das Messergebnis nicht verfälschen. Des Weiteren setzen Hersteller, um die Zukunftsfähigkeit ihrer Maschinen zu sichern, immer häufiger auf eine integrierte Qualitätssicherung im Spritzgießprozess. Mit seinem Monitoring-System Comoneo bietet das Unternehmen eine Lösung, die den Werkzeuginnendruck zuverlässig überwacht und damit Prognosen der Formteilqualität ermöglicht.