Kompaktes Sensorsystem für beengte Bauräume (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Kompaktes Sensorsystem für beengte Bauräume (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Die im Rahmen integrierte Auswerteeinheit verrechnet die Dickenwerte und gibt sie analog über Spannung und Strom oder digital über Ethernet aus. Für die Messaufgaben müssen die Sensoren nicht aufwändig ausgerichtet werden. Aufgrund der kompakten Bauweise kann das System auch in beengte Bauräume eingebunden werden. Mit dem System lassen sich Band- und Plattenmaterial, wie Metall oder Kunststoff, berührungslos und zuverlässig messen, zudem eignet es sich als Datenquelle für Dokumentationszwecke sowie Überwachungsaufgaben. Besonders ist auch das Bedienkonzept, das über ein intuitives Webinterface erfolgt. Für die Messaufgabe können individuelle Presets geladen werden. Bis zu acht benutzerspezifische Einstellungen lassen sich speichern und exportieren.